NIKiS – Niedersächsische Initiative für Klimaschutz in der Siedlungsentwicklung (seit 2009)

Bei der Umsetzung einer landesweiten Initiative für Klimaschutz und Stadtentwicklung geht es unter anderem darum, strukturelle und strategische, direkte und indirekte Maßnahmen zu Klimaschutz und Stadtentwicklung zu befördern, Hemmnisse bei der Umsetzung zu erkennen und wo dies möglich ist, zur Behebung beizutragen. In diesem Zusammenhang können umfangreiche Informations- und Beratungsleistungen von der Landesebene wesentlich dazu beitragen, die kommunale Praxis zu verbessern und und qualitätvolle Projektansätze zu realisieren.

Mit der Einrichtung einer Transferstelle, die durch Öffentlichkeitsarbeit das Thema sensibilisiert, durch Informationssammlung und -transfer den Stand der Diskussion dokumentiert und durch Erfahrungstransfer Impulse für die Praxis soll dieses Ziel erreicht werden.

Transferstelle Klimaschutz und Siedlungsentwicklung – NIKiS, im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

 

http://www.nikis-niedersachsen.de

http://www.plan-zwei.com/projekte.php?id=0&pro=46

http://www.plan-zwei.com/projekte.php?id=0&pro=49

http://www.plan-zwei.com/projekte.php?id=0&pro=47

http://www.plan-zwei.com/projekte.php?id=0&pro=48