Innovationen für Innenstädte – kommunales Weißbuch (2011-2014)

Lebendige und attraktive Innenstädte stehen für eine hohe Lebensqualität und  sind ein wichtiger Aspekt der Wettbewerbsfähigkeit der Kommunen: Vielfältige  Geschäfte, schöne Plätze, kulturelle Vielfalt, identitätsstiftende Gebäude, ein  Passieren und Verweilen verschiedenster Nutzer – das ist unser Wunschbild der Innenstadt.

Das BMVBS hat mit dem Weißbuch Innenstadt einen breiten Diskurs über die Entwicklung der inneren Stadt angeregt. In den acht Modellprojekten in den Städten Bielefeld, Delmenhorst, Göppingen, Halle, Königswusterhausen, Pirmasens, Wolfenbüttel und Zittau soll plan zwei  über zwei Jahre als Forschungsassistenz die Aufstellung von kommunalen Weißbüchern begleiten.

Auftraggeber: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS); Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

 

http://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/FP/ExWoSt/Forschungsfelder/2011/InnovationenInnenstaedte/01_Start.html

http://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/Veroeffentlichungen/BMUB/VerschiedeneThemen/2014/DL_kommunale_weissbuecher.pdf?__blob=publicationFile&v=2