Wir forschen im Auftrag unterschiedlicher öffentlicher Auftraggeber, Verbände und Stiftungen zu relevanten Themen der Stadtentwicklung. Die Ergebnisse dienen der Politikberatung auf Landes- und Bundesebene sowie der Entwicklung von Handlungsempfehlungen für die kommunale Praxis. Wohnungsbau, öffentliche Räume, Grün in der Stadt, Innenstadtentwicklung, klimagerechte Mobilität oder energetische Stadtsanierung gehören zu den Themen, mit denen wir uns beschäftigen. Mit unserer Erfahrung aus der Anwendung bieten wir in unseren Forschungsprojekten eine Verbindung zwischen Theorie und Praxis.

Aktionsforschung

Neben empirischen Methoden nutzen wir aktive und aktivierende Formate – performative Stadtentwicklung, Interventionen und Reallabore –, um die Qualitäten und Potenziale städtischer Grün- und Freiräume und den Beitrag unterschiedlicher Akteure beim „Stadtmachen“ zu erforschen.

Expertisen

Wir erarbeiten Fachexpertisen, mit denen Fragestellungen, die in Forschungszusammenhängen auftreten, vertieft werden.

Modellvorhaben

In verschiedenen Forschungszusammenhängen untersuchen und begleiten wir Modellvorhaben, mit denen experimentelle Ansätze der Stadtentwicklung erprobt werden. Hierbei beraten wir die Projektakteure vor Ort, dokumentieren und analysieren die Erfahrungen aus der in der Umsetzung und leiten Handlungsempfehlungen ab.

Fallstudien

Wir führen Fallstudienuntersuchungen durch, um in einzelnen Themenbereichen den Einblick in die aktuelle Praxis zu vertiefen. Wir porträtieren Strategien und Handlungsansätze, um gute Beispiele aufzuzeigen und zur Nachahmung anzuregen.